Die „Duale Zustellung“ bei Livepost

Eingetragen

Mit der Dualen Zustellung begleiten wir sie und Ihren Dokumentenversand in die Zukunft. Sie können über Parameter steuern ob sie Ihre Post per Mail oder per Papier versenden möchten!

Funktionsweise:

Die Duale Zustellung liest aus einem übersandten Dokument die Versende-Information für die Duale Zustellung und zusätzlich für die postalische Zustellung aus.
Diese Informationen können irgendwo am Blatt 1 der Sendung stehen und können natürlich auch in weiß (unsichtbar) geschrieben sein.
Wenn die Prüfung OK ist, wird nach template-Informationen und Individualisierten Informationen am Dokument versendet.

Tritt ein Fehler bei der Email-Zustellung auf wird sofort die postalische Zustellung initiiert.
Läuft die im template hinterlegte Zeit für die Abholung ab, wird ebenfalls die postalische Zustellung initiiert.

Wenn sie mehrere PDF von Livepost zusammenführen lassen (zB. AGB anhängen oder unterschriebene Lieferscheine anhängen etc.) dann funktioniert das auch weiterhin. Das Livepost-System verbindet die Dokumente VOR dem Versand – egal ob per Papier, per Email oder per Dualer Zustellung.

Wie kann die Duale Zustellung angesprochen werden

Bei allen Schnittstellen-Möglichkeiten (Weg-GUI, Druckertreiber, Email, FTP, RPC, REST) hat man die Möglichkeit einen Merker für die Email-Zustellung mitzuschicken.
Es muss dabei lediglich irgendwo am Dokument die Email-Information mitgesendet werden.  Es genügt dabei eine 1 Punkt große Schrift in weiß … Also unsichtbar für den Druck.

>>email: info@livepost.at|template1|DE|Mein indiv. Betreff|0815.pdf<<
>>email: info@livepost.at|template1|DE|Mein indiv. Betreff|<<
>>email: info@livepost.at|template1|DE||0815.pdf<<
>>email: info@livepost.at|template1|DE||<<

Erklärung zum längsten Eintrag:

>>email:info@livepost.at|template1|DE|Mein indiv. Betreff|0815.pdf<<

 

>>email:   und <<  – öffnen und beenden die Email-Erkennung
info@livepost.at  -> ist die Empfänger-Email
template1 -> Man kann sich mehrere Versende-Templates für den Versand erstellen lassen
DE -> Pro Template können mehrere Sprachversionen hinterlegt werden
Mein indiv. Betreff -> Es kann pro Mail ein individueller Betreff verschickt werden
0815.pdf -> Der File-Name kann Individualisiert werden.

Für alle Informationen die nicht angesprochen werden, sind im template Fallback-Informationen hinterlegt.
Der kürzest mögliche Eintrag wäre daher die Email-Adresse und das template mit Sprache – die restlichen Informationen werden als „Fallback-Information“ aus dem template gezogen.
Im Template können mehrere Sprachen hinterlegt werden und natürlich können auch pro Kunde mehrere Templates (mehrere Dokumentenarten wie zB. Rechnung, Mahnung, Vertrag, Vorschreibung, …) verwendet werden.
Wird der Erkennungs-String nicht angebracht, wird ganz normal per Post verschickt – Sie können also ganz einfach parallel beide Welten nutzen.

 

Hinweise zum Email-Server:

Wir können praktisch jede Versand-Variante anbieten. Der Versand kann über unsere Server und über Kunden-Server erfolgen.

  1. Versand als dual@livepost.at also über Livepost-Domain
  2. Versand über eine zus. Domain zB. dual @outgoing.kunden-domain.com
  3. Versand über für Ihre Domain von unserem Server aus … Unser Email-Server muss lediglich bei Ihrer Domain zusätzlich eingetragen werden (sonst landen die Mails im SPAM beim Empfänger) zB. dual@kunden-domain.com wird dann über den Livepost-Server verschickt.
  4. Über den Kunden Mail-Server (wir brauchen die IP-Nummer, einen Account und ein Passwort auf Ihrem Server)

Wenn sie sich für die Duale Zustellung interessieren, kommen sie einfach auf uns zu. Wir richten die Templates sehr gerne für sie ein und unterstützen sie bei der Umstellung.