Allgemeine Datenschutzerklärung

Unsere Allgemeinen Datenschutzerklärung finden Sie auch hier zum Download

Allgemeine Datenschutzerklärung
von Livepost Austria GmbH
Stand: 30. Juli 2020

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein primäres Anliegen. Wir von Livepost schätzen Ihr Vertrauen und fühlen uns im Gegenzug
auch verpflichtet, sorgsam und nachvollziehbar mit Ihren übermittelten Inhalten umzugehen und halten uns an die
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach Art. 28.

Im Folgenden erklären wir Ihnen,
• welche Daten von uns verarbeitet werden,
• wofür wir diese Daten verwenden,
• wie wir mit diesen Daten umgehen, und
• welche Maßnahmen wir zum Schutz dieser Daten festgelegt haben.

1. Briefgeheimnis

Bei dem Versand von Briefen über Livepost übernehmen wir die Briefinhalte in elektronischer Form. Von der Übermittlung des Briefes,
während Druck, Kuvertierung und Freimachung, bis zur Übergabe der Sendungen an einen Versanddienstleister schützen wir den Inhalt
Ihrer Briefe gegen die Kenntnisnahme unbefugter Dritter.
Es erfolgt keinerlei Auswertung der Inhalte Ihrer Briefe. Die Mitarbeiter von Livepost nehmen von Ihren Briefen nur insoweit Kenntnis, als
dies für die ordnungsgemäße und korrekte Verarbeitung notwendig ist.

2. Verarbeitungsrichtlinien

Zum Zwecke der Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten wurden organisatorische und technische Datenschutzrichtlinien erlassen, deren
Einhaltung von Livepost streng kontrolliert wird.
Die Aufgabenverteilung bei der Datenverarbeitung zwischen den Mitarbeitern und Subunternehmern von Livepost wurde ausdrücklich
festgelegt, sowie die Verwendung von Daten an das Vorliegen gültiger Aufträge der anordnungsbefugten Organisationeinheiten
gebunden.
Jeder Mitarbeiter wurde über seine Pflichten gemäß dem Datenschutzgesetz 2000 und den hier vorliegenden organisatorischen
Datenschutzvorschriften belehrt. Für jeden Mitarbeiter von Livepost bleibt die Verschwiegenheitsverpflichtung auch nach Beendigung
seiner Tätigkeit und Ausscheiden aus dem Betrieb von Livepost aufrecht.
Die Zugriffsberechtigung auf Daten, Programme, Datenträger sowie physisch produzierte oder teilproduzierte Sendungen wurde
geregelt und Maßnahmen gegen den Zugriff Unbefugter ergriffen. Die Berechtigung zum Betrieb der Datenverarbeitungsgeräte wurde
festgelegt und jedes Gerät durch Vorkehrungen bei den eingesetzten Maschinen oder Programmen gegen die unbefugte
Inbetriebnahme abgesichert.
Es wird ein Protokoll geführt, damit die tatsächlich durchgeführten Verarbeitungsvorgänge, wie insbesondere Änderungen, Abfragen
und Übermittlungen im Hinblick auf Ihre Zulässigkeit im notwendigen Ausmaß nachvollzogen werden können.

3. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen betreffend Ihre Identität wie etwa Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
Sämtliche dieser Daten werden ausschließlich für den zur Erbringung der Dienstleistung notwendigen Zeitraum gespeichert. Gleiches gilt
beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial oder die Beantwortung individueller Fragen. Sofern Sie Leistungen in
Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistung benötigen. Soweit wir Sie um
weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.
Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Aufträge zu bearbeiten, Anfragen zu beantworten oder Ihnen Zugang zu
bestimmen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Bewertung und Verbesserung unseres Leistungsangebotes kann es
außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten
verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Umfragen
durchzuführen.
Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung mittels
Marketingaktivitäten überlassen wollen. Wir werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung weder an Dritte verkaufen noch
anderweitig vermarkten oder in einer anderen Form nutzen.
Die Erhebung von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden
erfolgen nur im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen, oder sofern wir durch einen gerichtlichen Beschluss dazu verpflichtet sind.

4. automatisch erfasste, nicht-personenbezogene Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: die Adressen
der aufgerufenen Webseiten, Name des Browsers und Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die Herkunfts- und IPAdresse.
Diese Daten werden ausschließlich anonym und lediglich zu statistischen Zwecken verarbeitet, um unser Leistungsangebot
weiter zu verbessern.

5. Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Einsichtnahme, in die über Sie bei Livepost gespeicherten Daten nehmen.

6. Widerspruchs- und Löschungsrecht

Sie können Ihre Zustimmung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Livepost jederzeit
schriftlich oder per E-Mail widerrufen.

7. Anlaufstelle und Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, stehen wir Ihnen unter Kontakt gerne zur Verfügung.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte
„Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie
ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server
von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre
IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens
über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in
den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre
Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung
und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google
Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die
Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in
diesem Fall, sämtliche Funktionen dieser Website nicht vollumfänglich werden und somit nicht nützen können. Sie können darüber
hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an
Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link
) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung
durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige
Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Verwendung von Google AdWords Remarketing

Diese Website verwendet Cookies, mit dem Zweck, die Besucher via Remarketing-Kampagnen mit Online Werbung zu einem späteren
Zeitpunkt im Google Werbenetzwerk anzusprechen. Zur Schaltung von Remarketing-Anzeigen verwenden Drittanbieter wie Google
Cookies auf der Grundlage eines Besuchs der vorliegenden Website. Sie als User haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies
durch Google zu deaktivieren.